Bandsintown FistBandsintown Text
Search for artists and concerts
Search for artists
Hamburger Menu Icon
Mila Mar

Mila Mar

Oct 27th 2018 @ Rübeländer Tropfsteinhöhle / Kreuzmühle / Samhein - Göttertanz

Oberharz Am Brocken, Germany
Interested
Going
About Mila Mar
Genres:
World Fusion, Worldbeat, Darkwave, Folkfusion, New Age
Band Members:
Anke Hachfeld, Katrin Beischer, Maaf Kirchner, Lars Watermann
Hometown:
Göttingen, Hannover, Hamburg / Germany / Earth

MILA MAR ist universell phantastisch. Mit eigener Sprache, treibenden Rhythmen, orchestral - melancholisch inszeniert, schaffen die vier KünstlerInnen einen unverwechsel...
Read More
Saturday, October 27th, 2018
5:00 PM
Rübeländer Tropfsteinhöhle / Kreuzmühle / Samhein - Göttertanz
Oberharz Am Brocken, Germany
MILA MAR- Konzert / Eine Veranstaltung im Rahmen des "SAMHAIN - GÖTTERTANZ" in der Kreumühle, Kreuztal 68, 38889 Neuwerk
Mila Mar erschaffen einen unverwechselbaren Klang, der vermuten lässt, das Eismeer läge im Orient…
MILA MAR ist universell phantastisch, mit eigener Sprache, treibenden Rhythmen, orchestral - melancholisch inszeniert: wer sich weder Urlaub in ferne Länder, noch halluzinogene Drogen leisten kann oder will, der findet erfüllenden Ersatz in der Musik von MILA MAR.
Orientalische Synthesizerklänge, irische & indische Flöten, Geige, afrikanische Djembe ́s, Schlagzeug & der ungewöhnlich vielseitige Vier-Oktaven-Gesang von Anke Hachfeld erzählen archaische Geschichten - seelenhaft & ganz ohne verständliche Worte.
Die vier Künstlerinnen touren seit 1997 mit zahlreichen Album-Tourneen (Mila Mar, Nova, Elfensex, Picnic on the Moon) & Festivalauftritten durch Europa, u.a. mit Youssou N`Dour, Subway to Sally, Schiller, Apocalyptica & Marie Boine.
View All Mila Mar Tour Dates
About Mila Mar
Genres:
World Fusion, Worldbeat, Darkwave, Folkfusion, New Age
Band Members:
Anke Hachfeld, Katrin Beischer, Maaf Kirchner, Lars Watermann
Hometown:
Göttingen, Hannover, Hamburg / Germany / Earth

MILA MAR ist universell phantastisch. Mit eigener Sprache, treibenden Rhythmen, orchestral - melancholisch inszeniert, schaffen die vier KünstlerInnen einen unverwechsel...
Read More