Bandsintown FistBandsintown Text
Search for artists and concerts
Search for artists
Hamburger Menu Icon
Friday, August 24th, 2018
12:30 PM
Congress Saalfelden
Saalfelden Am Steinernen Meer, Austria
Jazz – die Musik der GrenzgängerInmitten der Steinernen Riesen, die Saalfelden umringen, treffen auch von 23. – 26. August 2018 wieder namhafte Größen der internationalen Jazzszene aufeinander und begeistern die Konzertbesucher an insgesamt vier Tagen mit ihren ausdrucksvollen und energiegeladenen Darbietungen. Wir freuen uns sehr, Ihnen schon unsere ersten Neuigkeiten für das heurige Festival ganz exklusiv bekanntgeben zu dürfen:Der Kompositionsauftrag wurde in diesem Jahr an den Saxophonisten Ulrich Drechsler vergeben – der in Wien lebende Musiker wird das Jazzfestival Saalfelden am Freitagabend auf der Mainstage offiziell mit folgendem Projekt eröffnen:„Liminal Zone“ Clara Luzia – Gesang Özlem Bulut - Koloratur Sopran Yasmin Hafedh - Slam Poetry/Rezitativ Peter Zirbs – Elektronik Simon Raab – Klavier Judith Ferstl – Kontrabass Judith Schwarz - Schlagzeug/Percussion Ulrich Drechsler – KlarinettenZwei weitere Auftritte möchten wir Ihnen nicht vorenthalten: Der Saxophonist Shabaka wird mit der österreichischen Formation „Shake Stew“ zu Gast sein und Marc Ribot sein Projekt „Songs of Resistance“ in einer Europapremiere präsentieren.Die Idee hinter dem diesjährigen Lead-Sujet: BegegnungenDer diesjährige Auftritt des Jazzfestival Saalfelden 2018, der wie vergangenes Jahr von der Werbeagentur Rahofer entwickelt wurde, steht unter dem Leitgedanken „Begegnungen“. Nachdem die Klangwesen RRRG, PHNU, ZOXX und NNMA letztes Jahr das Licht der Welt erblickt haben, treffen sie nun erstmals aufeinander. Und damit auch die verschiedensten Klangwelten. So wie auch beim Jazzfestival Klänge aufeinandertreffen, miteinander verschmelzen, ineinander übergehen. Eine verbildlichte Form des Experiments und des Ausbruchs aus der Routine.