Bandsintown Logo
Tuesday, December 12th, 2017
9:00 PM
Pianist Michel Reis, Bassist Marc Demuth und Schlagzeuger Paul Wiltgen sind drei der aufstrebendsten Jazzmusiker Luxemburgs. Sie gründeten das Reis-Demuth-Wiltgen-Trio im Jahr 1998 als sie noch alle zur High School gingen und spielten für einige Jahre regelmäßig in und um Luxemburg. Gierig, ihre Erfahrungen und neuen Kompositionen zu teilen, feierten sie im Jahr 2011 ihre Wiedervereinigung. Ihr selbstbetiteltes erstes Album wurde beim Label Laborie Jazz veröffentlicht und erntete Kritikerlob von allen Seiten. Jedes Bandmitglied komponiert Musik für das Trio, um einen frischen und fortschrittlichen Sound zu kreieren, einen Sound, der stark durch Populärmusik und das Singer-/ Songwriter-Genre beeinflusst ist, aber in seinem Kern Modern Jazz bleibt. Mit ihrem europäischen Stil von melodischer Komposition, an den mit einer fast amerikanisch klingenden Rhythm Section – einerseits dynamisch und dabei doch geerdet und beständig – herangegangen wird, teilen sie die Vielseitigkeit des zeitgenössischen Jazz und eines lässigen Europas.