Bandsintown FistBandsintown Text
Search for artists and concerts
Search for artists
Hamburger Menu Icon
Linah Rocio

Linah Rocio

Feb 19th 2017 @ Pavilleon

Zurich, Switzerland
I Was There
phone
Get the full experience with the Bandsintown app.
arrow
Sunday, February 19th, 2017
7:00 PM
Pavilleon
Zurich, Switzerland
Warrior Talk Tour im UnendlichUndEins ..

"Every song has a unique character, makes another statement and delivers more flakes of Linah's soul making the album one of the most exciting and intriguing around at the moment "
Music-News

Tonspur einer bewegten Geschichte
Düstere Themen scheut Linah Rocio nicht, im Gegenteil: Sie setzt sie musikalisch mutig in eigenwillige Lieder um. Die zierliche Kämpferin veröffentlichte eine selbstkomponierte Tonspur zu ihrem bewegten Leben. „Warrior Talk“ ist nicht bloss Gerede, es ist ein Versprechen.
Persönliche Tiefschläge vermochten die Schweizer Musikerin mit chilenischer Herkunft nicht zu knicken. Linah Rocio hat sich aufgerappelt, wischte sich den Staub ab und machte sich wieder an die Arbeit. Das Ergebnis ist „Warrior Talk“, eine 12 Songs starke Geschichte, die alle Emotionen berührt. 
Ihre selbstkomponierten Stücke sind nicht klar einzuordnen und bewegen sich zwischen Jazz und Pop. Im privaten Leben zurückhaltend, zeigt sich die Musikerin in ihrer Musik und auf der Bühne intens und offen. Sie liess sich Zeit, um ihren eigenen Tiefen zu erforschen und setzt das jetzt mit viel Erfahrung in ihrer ganz eigenen Art um: 2010 entstand das erste Album „All About Secrets“ und nun, 7 Jahre später, folgt „Warrior Talk“.
Zusammenarbeit mit Grammy-Gewinner Àlvaro Alencar
Sie verbrachte ihre ersten Lebensjahre in Chile, zog danach mit ihrer Familie für vier Jahre nach Hong Kong, bis sie schliesslich in die Schweiz gekommen ist, wo sie bis heute lebt und als Musikerin arbeitet.
Das Klavierspielen brachte sich Linah Rocio relativ spät selbst bei. Trotz eines Lebens mit Musik trat sie erst 2007 alleine auf die Bühne. Ihr Klavierspiel ist intuitiv, virtuos und im Einklang mit den Emotionen in der Stimme.Linah Rocios Texte handeln vom Feinstoff, der die Menschen umgibt und davon, dass es aufzustehen gilt, wenn man umgeworfen wurde. Ein Lied etwa heisst „Kill The Monsters“, denn wer sich den Dämonen stellt, der wird sie auch besiegen. Sie selbst hat dies auf einer Reise zu ihren Wurzeln durchlebt; etwas, das ihrer Stimme mehr Stärke und Kraft verliehen hat.
Linah Rocio war bereits an Produktionen mit Das Pferd, DJ Moglee, Peter Finc und Lovemotel beteiligt. Dem Produzenten Àlvaro Alencar, der mit seiner Arbeit für Künstler wie Ricky Martin und dem brasilianischen Superstar Lenine bereits Latin Grammys gewonnen hat, war begeistert von Linah Rocios Lied „Tomorrow Baby“. So sehr, dass er sie darum gebeten hat, einen Song ihres neuen Albums abzumischen. Die Wahl fiel auf das Lied „LA or NY“, welches er am Ende mit selbst aufgenommenen Geräuschfetzen aus New York veredelt hat.
2016 nahm Linah zusammen mit Thor Finland und Steffen Aaskoven das Spoken Word -Album "Armour And The Universe“ auf, das voraussichtlich 2017 heraus kommt.
Gemeinsam mit dem Co-Produzenten Luis Cruz und fünf Berner Musikern hat Linah Rocio „Warrior Talk“ im The Zoo Studio in Bern live eingespielt, Vocals wurden separat in Zürich mit Luis Cruz aufgenonmmen. Aveline Records (UK) übernimmt den Release in England und Irland.