Bandsintown FistBandsintown Text
Search for artists and concerts
Search for artists
Hamburger Menu Icon
Marika Rossa

Marika Rossa

Dec 31st 2016 @ Hams Bunte Club

Freiburg, Germany
I Was There
Saturday, December 31st, 2016
7:00 PM
Hams Bunte Club
Freiburg, Germany
Hans-Bunte-Areal
Hans-Bunte-Str. 16c
79108 Freiburg
www.facebook.com/hansbunteareal
www.facebook.com/electronicsensation

Sa. 31. Dezember 2016 – Silvester

Electronic Sensation
Mit beheiztem und überdachtem Außenbereich!
ab 22 h mit OPEN END!

AKA AKA feat. Thalstroem (Burlesque Musique)

Format: B (Formatik / Berlin)

Mark Reeve (Drumcode)

Alberto Ruiz (Stick Recordings / Relief / Terminal M / Sure Shot- Agency)

Marika Rossa (Fresh Cut / Italo Business / Ukraine)

Lukas Freudenberger (Nachtstrom Schallplatten / Steil / Inside)

Support by (alphabetical order A - Z):
Adi Dassler, Anina Owly, Badhatter, Chris Veron, DJ From The Crypt, Dj Rud, DJ van da Mas, Juliano, Mandibula, MARTIN MINGRES, Mint, Oliver Sylo, Pascal Wirz, Phuture Traxx, Pillentaucher, Steffen Flum, Zakari&Blange

SPECIAL DEKO + Big OUTDOOR Areal!

+++

Start: 22.00 h

SHUTTLEBUS: gratis Shuttlebusse ab Konzerthaus FR zum Hans Bunte (Start: 22.00 h, fährt im 30-Minuten-Takt)
+ Alternativ zum Shuttlebus: Straßenbahn LINIE 4 fährt die ganze Nacht hindurch bis zur Endhaltestelle "Gundelfinger Straße". Ab dort ca. 7 Minuten Fussweg und Ihr seid am bzw. im HANS BUNTE AREAL!

Einlass: ab 18 Jahren!

+++

VORVERKAUF

VVK: 19 € (zzgl. VVK-Geb.)

Deutschland - D:
Print @ Home (online bestellen): TICKET-App unter www.facebook.com/hansbunteareal oder www.facebook.com/electronicsensation

oder direkt unter:
https://www.facebook.com/hansbunteareal/app/208195102528120

WEITERE VORVERKAUFSTELLEN - AB SOFORT HARDTICKETS ERHÄLTLICH BEI:

Freiburg: Yum Yum Shop + Burger King (Tullastr.)

Offenburg: Burger King

Kehl: Boutique Nackt

Abendkasse: 25 €

+++

WIR FREUEN UNS MIT EUCH DIE HÜTTE ABZUREISSEN!

Tickets: https://www.facebook.com/hansbunteareal/app/208195102528120

BIOGRAFIEN DER MAINACTS AM 31.12.2016:

AKA AKA feat. Thalstroem (Burlesque Musique)
AKA AKA & Thalstroem sind das perfekte Beispiel dafür, dass jedes Team mehr ist als nur die Summe seiner Mitglieder. Als das Berliner Trio 2011 sein Debütalbum „Varieté“ veröffentlichte, stießen sie nicht nur Tür ihres eigenen Labels Burlesque Musique auf, die LP wurde auch von den Lesern des renommierten Groove Magazins zu den Top Alben des Jahres gewählt. Weil AKA AKA & Thalstroem als einer der beliebtesten Live-Acts ohnehin eine enge Verbindung zu ihren Fans pflegen, heißt ihr zweites Album nicht ohne Grund „Connected“. Der Titel weist aber auch auf die besonderen Synergien innerhalb des Trio hin, denn wie schon auf dem Debüt bringt „Connected“ die verschiedenen Interessen zwischen AKA AKA und Thalstroem in Einklang. Mehr noch: Auch wenn der Groove zwar immer im Vordergrund steht, ihre neuen Tracks sind nicht nur klarer und mittelbarer, sondern weitaus verspielter und vielschichtiger im Aufbau. Die grandiosen Live-Acts laden Fans und Zuhörer stets zu einer abwechslungsreichen, spaßigen und stets unterhaltsamen Reise ein.

FORMAT:B (Formatik / Berlin)
Format:B, eines der weltbesten Beat-Gespanne und Macher des Labels „Formatik“, kommt wieder zu uns, um seine Definition mitreißender elektronischer Vollgas-Musik zum Besten zu geben. Statt langweiliger Arrangements gibt’s bei Format:B Tanzmusik mit Spaß, Funkyness und Weitblick. Man merkt, dass Format:B nicht nur unendlich viele Ideen, sondern auch verdammt viel Spaß an dem haben, was sie da machen: Geile Musik produzieren, Leute zum Ausflippen bringen, (Club-)Welt erobern, und mit EUCH ins Jahr 2017 feiern!

MARK REEVE (Drumcode)
Wenn der Stein einmal ins Rollen kommt, lässt er sich nur schwer aufhalten. Zugegeben, eine abgedroschene Redewendung, doch sie hat sich nun einmal bewahrheitet. Ein ähnliches Szenario lässt sich auf die Karriere von Mark Reeve übertragen, der mit seinen Releases auf Drumcode, Cocoon, Soma, Intec, Traumschallplatten, Trapez, Herzblut und Bedrock gleich einen beachtlichen Felsen losgetreten hat. Inzwischen sorgt Mark vornehmlich auf Drumcode für Furore, setzt aber in letzter Zeit den Fokus seiner Aufmerksamkeit auch vermehrt auf sein eigenes Label SubVision. Wir freuen uns auf ein rockendes Set voller Peaktime-Technogranaten!

ALBERTO RUIZ (Stick Recordings / Relief / Terminal M / Sure Shot- Agency)
Alberto Ruiz, Song writer, Producer, Arranger, born in Palma de Mallorca on the 26th of May 1985. Alberto began playing as Resident Dj of the Ibiza weekend parties in the Mega club BCM located on the island of Mallorca. He was also the resident Dj for the IN nights in Titos Palma from 2006 to 2010 but had to stop as the Mallorcan Techno scene came to a halt because of the economic recession. This is when Alberto began to spend much more time in his studio, acquiring all types of classical synths and rhythm machines of brands like: Korg, Moog, Roland etc. in order to experiment and produce music at a professional level.
In 2012 he decided to open his own record label called stick recordings which begins to build momentum in Beatport and hits its climax in May 2013 when Dubfire decides to chart Alberto’s track Alien. It only takes a week for Alien to get to number 1 of the Techno charts and then stayed at that position for 9 consecutive days,it belongs to the Top Tracks 2013: Techno Beatport Charts.
From that moment Alberto began to get noticed by bigger record labels such as Suara, Elevate,Terminal M,Noir Music, Deeperfect, Bla Bla, Transmit recordings and has produced and remixed with world renowned artists such as: John Digweed ,Pig&Dan, Monika Kruse, Sasha Carassi,Coyu, Noir, Axel Karakasis, Ken Ishii , Dj Rush,Cristian Varela,Marc Marzenit, Dj Boris, Dj Anna, Sinisa Tamamovic and Skober.
Alberto’s tracks are constantly hitting the top 50 techno charts and his talent in the studio seems to be evolving at a blinding pace. Only a few weeks ago he hit again the number 1 spot in the techno charts with a remix of Quentin Dourthe’s Full Vision after being charted by the legendary Green Velvet. His tracks have been played by Artists like Dubfire, Green Velvet, Richie Hawtin, Adam Beyer, Marco Carola, Carl Cox, Joseph Capriati, Pan Pot, Marco Bailey, Solomun and the list goes on with a lot of talented producer with a bright future ahead of him in the world of techno.

MARIKA ROSSA (Fresh Cut / Italo Business / Ukraine)
Wenn man MARIKA ROSSA einmal live erlebt hat, weiß man, dass diese Frau etwas ganz Besonderes darstellt: die perfekte Symbiose aus Aussehen, technischem Können und einer scheppernden Techno-Trackauswahl gepaart mit Ihrer energiegeladenen Performance setzt neue Impulse. Neben Ihren Releases und Remixes auf u.a. Italo Business, Crunch Control, Audio Elite, Naughty Pills, DSR Digital, Dolma Records, Pragmatik Recordings, Naked Lunch und Elektrax Recording veröffentlich Marika seit April 2015 auch auf dem eigenen Label "Fresh Cut".

LUKAS FREUDENBERGER (Nachtstrom Schallplatten / Steil / Inside)
Ob nun bei Black Circus auf Vollgaaas Partys oder der Ruhr in Love, nirgends lässt Lukas eure Schlüpfer trocken. Sein Label "Stabil" ist weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. Dieser Mann hat sowohl mit seinen Technosets wie auch mit Tracks und Remixes auf u.a. Naked Lunch, TK Records, ReWashed LDT, De-Konstrukt und vielen weiteren mehr schon bei einigen von uns seine Spuren hinterlassen und nun heißen wir ihn endlich wieder einmal in Freiburg willkommen. Always Underground, just Techno!!!!!

Tickets: https://www.facebook.com/hansbunteareal/app/208195102528120

Facebook Event: https://www.facebook.com/events/313198825730401

https://www.facebook.com/hansbunteareal

https://www.facebook.com/electronicsensation