Bandsintown FistBandsintown Text
Search for artists and concerts
Search for artists
Hamburger Menu Icon

Wolfgang Muthspiel Quintet

Mar 7th 2017 @ Elbphilharmonie Kleiner Saal

Hamburg, Germany
I Was There
Tuesday, March 7th, 2017
8:30 PM
Elbphilharmonie Kleiner Saal
Hamburg, Germany
Wolfgang Muthspiel gilt als einer der bedeutendsten Jazzgitarristen seiner Generation. Sein Weg hat ihn aus der österreichischen Provinz bis in die Jazzhauptstadt New York und wieder zurück geführt.Schon Muthspiels Elternhaus war von Musik durchtränkt: Der Vater Chorleiter, die Familie sein Chor, und jedes einzelne Mitglied auf mehreren Instrumente ausgebildet. Mit 21 ging er in die USA, studierte am renommierten Berklee College of Music und war kurz darauf Nachfolger des großen Pat Metheny in der Band von Gary Burton. Das war der Türöffner für eine steile Karriere: Muthspiel spielte mit fast allen, die in New York etwas zu sagen haben. Trotzdem entschied er sich für Europa und eine Laufbahn mit eigenen Projekten. Diese demonstrieren eindrucksvoll die stilistische Bandbreite des 50-Jährigen und reichen von akademischen Exerzitien über Experimente in elektronischer Clubmusik bis hin zu Singer/Songwriter-Kunst.Für sein aktuelles Quintett hat Muthspiel nun ausnahmslos Musiker um sich geschart, die auf ihrem Instrument zu den derzeit wegweisenden Stilisten zählen. So trifft er unter anderem auf den jungen kalifornischen Trompeter Ambrose Akinmusire, der in den USA als eine der heißesten Nachwuchshoffnungen gehandelt wird. Komplettiert wird die Supergroup von Drummer Brian Blade, Bassist Scott Colley sowie Gwilym Simcock, einer der größten Jazzpianisten Englands – zuletzt im März 2015 in der Reihe »Jazz Piano« in der Laeiszhalle zu Gast.Besetzung:Wolfgang Muthspiel guitar, vocalsAmbrose Akinmusire, trumpetScott Colley, bassGwilym Simcock, pianoBrian Blade, drums