Bandsintown
get app
Sign Up
Log In
Sign Up
Log In

Industry
ArtistsEvent Pros
HelpPrivacyTerms
JBBG - jazz bigband graz Tickets, Tour Dates and %{concertOrShowText}
JBBG - jazz bigband graz Tickets, Tour Dates and %{concertOrShowText}

JBBG - jazz bigband grazVerified

211 Followers
Never miss another JBBG - jazz bigband graz concert. Get alerts about tour announcements, concert tickets, and shows near you with a free Bandsintown account.
Follow

About JBBG - jazz bigband graz

Das im Jahr 1998 im österreichischen Graz gegründete Jazzorchester katapultierte sich durch kluge Programmierung und Zusammenarbeit mit einigen der profiliertesten internationalen Jazzkünstler quasi vom Stand in die oberste Liga. Neben memorablen Festivalauftritten z.B. mit dem Grammy-gekürten amerikan-ischen Vokal Sextett Take 6, den New York Voices, Kurt Elling, Jon Hendricks oder Bob Mintzer brachte vor allem die Zusammenarbeit mit den Komponisten & Posaunisten Bob Brookmeyer und Ed Neumeister mit zwei Alben den endgültigen Nachweis, dass hier eine hochkarätig besetzte Band auf allerhöchstem Niveau agierte.

2003 übernahmen Saxofonist/Flötist Heinrich von Kalnein und Trompeter/Sänger Horst-Michael Schaffer die künstlerische Leitung mit dem erklärten Ziel, mit der JBBG einen neuen Weg zu gehen und einen bandeigenen Sound zu finden.

»… KOMPROMISSLOSER ABSCHIED VOM EINSTIGEN BIGBAND-MIEF.«

– Jazzthing Deutschland

Ihre erstmals auf einem Major Label veröffentlichte Produktion ‚A Life Affair‘ (Universal Music) und vor allem die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Schlagzeuger der JBBG, John Hollenbeck – nun auch als Komponist – und mit Sänger Theo Bleckmann (CD ‚Joys & Desires‘, Intuition Records 2005) brachte erstmals auch international begeisterte Resonanzen.

Auf der Suche nach einer völlig anderen Soundästhetik und einiger kreativer Entwicklungsarbeit entstand dann 2008 ‚Electric Poetry & Lo-Fi Cookies‘ (CD Intuition Records). Spätestens jetzt war die JBBG – Jazz Bigband Graz in aller Munde und avancierte in der Folge zum Role-Model einer zeitgemässen und modernen Klangästhetik für Bigband und Jazzorchester, wobei man das Wort ‚Bigband‘ nur mehr auf die grosse Musikeranzahl zurückführen konnte. Komponiert von Bandleader Horst-Michael Schaffer bewies die JBBG, wie schlüssig sich zeitgemässer Bigband Sound mit Minimal Music, afrikanischer- wie elektronischer Musik, Spoken Word, Laptop- und Drum’n’Bass Ästhetik und in hohem Masse auch mit Pop Appeal verbinden lassen.

Alle Konzerte mit dem Programm ‚Urban Folktales‘ möchten wir von Herzen BARBARA BUCHHOLZ widmen, die uns am 10. April 2012 nach schwerer Krankheit für immer verlassen hat und von 2007 – 2012 mit ihren sphärischen Theremin-Klängen massgeblich zu unserem Bandsound beigetragen hat.
– The Band

VISION
Mit „… one of the most forward-thinking enterprise in recent jazz“ beschreibt All About Jazz den neuen Sound der JBBG und der bekannte britische Komponist und Musiker Colin Towns schreibt sehr treffend „…music for the heart and for the feet“. Nicht der Anspruch um jeden Preis etwas Neues zu erschaffen steht im Vordergrund sondern es ist das Momentum des Augenblicks im 21. Jahrhundert zu leben und sich einerseits nicht vor aktuellen Strömungen zu verschliessen und seinen Ideen freien Lauf zu lassen wie auch mit einer inneren Selbstverständlichkeit an bekannte Traditionen anzuknüpfen. Der Augenblick eines Jahres wird zum Sammelbecken, wo sich die immer rascher entwickelnden Musikrichtungen und Kunstströmungen miteinander verbinden. Ohne Berührungsängste oder Scheuklappen.

Daraus entwickelte sich der heute einzigartige Orchesterklang der Band, der diese Vielfalt scheinbar mühelos miteinander verbindet. Die JBBG hat ihre Vision gefunden und damit auch ihre ureigene Musik, in der sich die Unmittelbarkeit jazzmusikalischen Musizierens mit der Fülle von Elementen afrikanischer-, Minimal- und elektronischer Musik sowie Popkultur und Literatur vereinen.

Mit einem BEST-OF-JBBG Programm, das die letzten drei CDs der Bigband präsentiert, tourt die JBBG derzeit durch Österreich und Deutschland. Es werden Stücke aus "True Stories", Urban Folktales und Electric Poetry & Lo-Fi Cookies gespielt.
JBBG SMÅL – GRAN RESERVA - die JBBG im "Taschenformat" ist ein Projekt, das exklusive Abende mit ausgesuchten und international prominenten Kollegen gemeinsam gestaltet.
Show More
Hometown:
Graz, Austria

No upcoming shows
Send a request to JBBG - jazz bigband graz to play in your city
Request a Show

About JBBG - jazz bigband graz

Das im Jahr 1998 im österreichischen Graz gegründete Jazzorchester katapultierte sich durch kluge Programmierung und Zusammenarbeit mit einigen der profiliertesten internationalen Jazzkünstler quasi vom Stand in die oberste Liga. Neben memorablen Festivalauftritten z.B. mit dem Grammy-gekürten amerikan-ischen Vokal Sextett Take 6, den New York Voices, Kurt Elling, Jon Hendricks oder Bob Mintzer brachte vor allem die Zusammenarbeit mit den Komponisten & Posaunisten Bob Brookmeyer und Ed Neumeister mit zwei Alben den endgültigen Nachweis, dass hier eine hochkarätig besetzte Band auf allerhöchstem Niveau agierte.

2003 übernahmen Saxofonist/Flötist Heinrich von Kalnein und Trompeter/Sänger Horst-Michael Schaffer die künstlerische Leitung mit dem erklärten Ziel, mit der JBBG einen neuen Weg zu gehen und einen bandeigenen Sound zu finden.

»… KOMPROMISSLOSER ABSCHIED VOM EINSTIGEN BIGBAND-MIEF.«

– Jazzthing Deutschland

Ihre erstmals auf einem Major Label veröffentlichte Produktion ‚A Life Affair‘ (Universal Music) und vor allem die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Schlagzeuger der JBBG, John Hollenbeck – nun auch als Komponist – und mit Sänger Theo Bleckmann (CD ‚Joys & Desires‘, Intuition Records 2005) brachte erstmals auch international begeisterte Resonanzen.

Auf der Suche nach einer völlig anderen Soundästhetik und einiger kreativer Entwicklungsarbeit entstand dann 2008 ‚Electric Poetry & Lo-Fi Cookies‘ (CD Intuition Records). Spätestens jetzt war die JBBG – Jazz Bigband Graz in aller Munde und avancierte in der Folge zum Role-Model einer zeitgemässen und modernen Klangästhetik für Bigband und Jazzorchester, wobei man das Wort ‚Bigband‘ nur mehr auf die grosse Musikeranzahl zurückführen konnte. Komponiert von Bandleader Horst-Michael Schaffer bewies die JBBG, wie schlüssig sich zeitgemässer Bigband Sound mit Minimal Music, afrikanischer- wie elektronischer Musik, Spoken Word, Laptop- und Drum’n’Bass Ästhetik und in hohem Masse auch mit Pop Appeal verbinden lassen.

Alle Konzerte mit dem Programm ‚Urban Folktales‘ möchten wir von Herzen BARBARA BUCHHOLZ widmen, die uns am 10. April 2012 nach schwerer Krankheit für immer verlassen hat und von 2007 – 2012 mit ihren sphärischen Theremin-Klängen massgeblich zu unserem Bandsound beigetragen hat.
– The Band

VISION
Mit „… one of the most forward-thinking enterprise in recent jazz“ beschreibt All About Jazz den neuen Sound der JBBG und der bekannte britische Komponist und Musiker Colin Towns schreibt sehr treffend „…music for the heart and for the feet“. Nicht der Anspruch um jeden Preis etwas Neues zu erschaffen steht im Vordergrund sondern es ist das Momentum des Augenblicks im 21. Jahrhundert zu leben und sich einerseits nicht vor aktuellen Strömungen zu verschliessen und seinen Ideen freien Lauf zu lassen wie auch mit einer inneren Selbstverständlichkeit an bekannte Traditionen anzuknüpfen. Der Augenblick eines Jahres wird zum Sammelbecken, wo sich die immer rascher entwickelnden Musikrichtungen und Kunstströmungen miteinander verbinden. Ohne Berührungsängste oder Scheuklappen.

Daraus entwickelte sich der heute einzigartige Orchesterklang der Band, der diese Vielfalt scheinbar mühelos miteinander verbindet. Die JBBG hat ihre Vision gefunden und damit auch ihre ureigene Musik, in der sich die Unmittelbarkeit jazzmusikalischen Musizierens mit der Fülle von Elementen afrikanischer-, Minimal- und elektronischer Musik sowie Popkultur und Literatur vereinen.

Mit einem BEST-OF-JBBG Programm, das die letzten drei CDs der Bigband präsentiert, tourt die JBBG derzeit durch Österreich und Deutschland. Es werden Stücke aus "True Stories", Urban Folktales und Electric Poetry & Lo-Fi Cookies gespielt.
JBBG SMÅL – GRAN RESERVA - die JBBG im "Taschenformat" ist ein Projekt, das exklusive Abende mit ausgesuchten und international prominenten Kollegen gemeinsam gestaltet.
Show More
Hometown:
Graz, Austria

Fans Also Follow

Get the full experience with the Bandsintown app.
arrow