Bandsintown
get app
Sign Up
Log In
Sign Up
Log In

Industry
ArtistsEvent Pros
HelpPrivacyTerms
The Grandtry Tickets, Tour Dates and %{concertOrShowText}
The Grandtry Tickets, Tour Dates and %{concertOrShowText}

The GrandtryVerified

202 Followers
Never miss another The Grandtry concert. Get alerts about tour announcements, concert tickets, and shows near you with a free Bandsintown account.
Follow

About The Grandtry

Kennt ihr das Verlangen einfach mal den Kopf freizumachen? Alle Termine, Sorgen und Probleme nur für einen Augenblick zu vergessen? Das Gefühl für Zeit zu verlieren und nur Spaß zu haben? Wer schon mal ein THE GRANDTRY Konzert besucht hat, der weiß wo er diesen Glücksmoment findet. Mit einem Mix aus schnellen Riffs, poppigen Melodien und Refrains zum Mitsingen bringt das Quintett jede Bühne zum Beben. Ihre Energie geladenen Shows lassen niemanden im Publikum unberührt und das alles nur, da die Jungs ihren Spaß an der Musik mit jedem teilen wollen. Ganz nach dem Motto „Everything starts with a try!“ gründeten Jan und Nick im Herbst 2008 eine Band und gaben dem Projekt den Namen THE GRANDTRY. Damit drücken sie alles aus, wofür die Band in ihren Augen steht: der große Versuch Großes zu erreichen. Sie verschrieben sich dem Pop-Punk und spielten viele kleine, aber auch größere Gigs in Rheinland-Pfalz und in Hessen. Die Anfangszeit kann ganz klar der Selbstfindung zugeordnet werden und die mehreren Besetzungswechsel verdeutlichen dies auch noch mal. 2010 stieß Steven zu The Grandtry. Er brachte genau das mit wonach die Band die letzten Jahre gesucht hatte. Sie haben ihren Weg gefunden! Mit Stevens brachialem Songwriting änderten sich ihre Songs zunehmend und wurden härter und komplexer. Das Projekt wurde immer größer und nahm langsam seine feste Gestalt an. Darüber hinaus wuchs ihr Bekanntheitsgrad stetig und die Zahl der Engagements stieg. Ende 2010 kam es zu einem weiteren Besetzungswechsel und Sebastian trat den Posten als neuer Leadgitarrist an. Nun fühlte sich die Band wie ein Ganzes. Es folgte in 2011 ein absolut turbulentes und erfolgreiches Jahr für die vier Jungs aus dem Westerwald. So schafften sie es nicht nur auf vielen Gigs und Festivals ihr Publikum fast schon ekstatisch auszulaugen und mitzureisen, sondern zogen auch mit ihrer EP „a giant with dropped down pants“ ins Final des Newcomer-Contests Rockbuster ein. In der restlos ausverkauften Halle spielten sie eine spektakuläre Show und wurden am Ende des Abends als eine der besten drei Bands gefeiert. Im selbigen Jahr wurde der Band die Ehre zu teil eine Hymne für das Mair1 Festival schreiben zu dürfen. Gemeinsam mit Gastmusikern aus der lokalen Szene wurde „Mair1 Anthem“ zum ersten Mal auf dem Festival dargeboten und veröffentlicht. Beflügelt von ihrem Erfolg ruhten sie sich nicht aus, sondern schrieben im Frühjahr 2012 neue Songs. Unmittelbar danach gingen die vier Musiker ins Tonstudio um die EP „Bravery For The Weakest“ aufzunehmen. Ihr Sound änderte und verfeinerte sich noch weiter und was anfangs noch als Punk Rock Band startete, bekam nun viel mehr Einflüsse aus den Bereichen Alternative- Hardcore- Metal. Mit der Veröffentlichung der EP unter Redfield Records wurde im Sommer 2013 Christian (Ebi) als Bassist vorgestellt. Die Band entschied sich bewusst für diesen Schritt, um Nick zu entlasten und Live eine noch energetischere Darbietung zu geben. Die Jungs von The Grandtry haben in den bisherigen Jahren ihrer Bandgeschichte schon einiges erlebt und durchgemacht. Im Laufe dieser Zeit haben sie ihren eigenen Stil entwickelt und es wird auch in Zukunft nicht still um sie bleiben. The Grandtry at Redfield Digital! EP out now! ORDER HERE: https://itunes.apple.com/de/album/bravery-for-the-weakest-ep/id668107234
Show More
Genres:
Alternative, Pop-punk
Band Members:
Steven - guitar vocals, Christian - bass, Nick - vocals, Jan - drums, Sebastian - guitar

No upcoming shows
Send a request to The Grandtry to play in your city
Request a Show

About The Grandtry

Kennt ihr das Verlangen einfach mal den Kopf freizumachen? Alle Termine, Sorgen und Probleme nur für einen Augenblick zu vergessen? Das Gefühl für Zeit zu verlieren und nur Spaß zu haben? Wer schon mal ein THE GRANDTRY Konzert besucht hat, der weiß wo er diesen Glücksmoment findet. Mit einem Mix aus schnellen Riffs, poppigen Melodien und Refrains zum Mitsingen bringt das Quintett jede Bühne zum Beben. Ihre Energie geladenen Shows lassen niemanden im Publikum unberührt und das alles nur, da die Jungs ihren Spaß an der Musik mit jedem teilen wollen. Ganz nach dem Motto „Everything starts with a try!“ gründeten Jan und Nick im Herbst 2008 eine Band und gaben dem Projekt den Namen THE GRANDTRY. Damit drücken sie alles aus, wofür die Band in ihren Augen steht: der große Versuch Großes zu erreichen. Sie verschrieben sich dem Pop-Punk und spielten viele kleine, aber auch größere Gigs in Rheinland-Pfalz und in Hessen. Die Anfangszeit kann ganz klar der Selbstfindung zugeordnet werden und die mehreren Besetzungswechsel verdeutlichen dies auch noch mal. 2010 stieß Steven zu The Grandtry. Er brachte genau das mit wonach die Band die letzten Jahre gesucht hatte. Sie haben ihren Weg gefunden! Mit Stevens brachialem Songwriting änderten sich ihre Songs zunehmend und wurden härter und komplexer. Das Projekt wurde immer größer und nahm langsam seine feste Gestalt an. Darüber hinaus wuchs ihr Bekanntheitsgrad stetig und die Zahl der Engagements stieg. Ende 2010 kam es zu einem weiteren Besetzungswechsel und Sebastian trat den Posten als neuer Leadgitarrist an. Nun fühlte sich die Band wie ein Ganzes. Es folgte in 2011 ein absolut turbulentes und erfolgreiches Jahr für die vier Jungs aus dem Westerwald. So schafften sie es nicht nur auf vielen Gigs und Festivals ihr Publikum fast schon ekstatisch auszulaugen und mitzureisen, sondern zogen auch mit ihrer EP „a giant with dropped down pants“ ins Final des Newcomer-Contests Rockbuster ein. In der restlos ausverkauften Halle spielten sie eine spektakuläre Show und wurden am Ende des Abends als eine der besten drei Bands gefeiert. Im selbigen Jahr wurde der Band die Ehre zu teil eine Hymne für das Mair1 Festival schreiben zu dürfen. Gemeinsam mit Gastmusikern aus der lokalen Szene wurde „Mair1 Anthem“ zum ersten Mal auf dem Festival dargeboten und veröffentlicht. Beflügelt von ihrem Erfolg ruhten sie sich nicht aus, sondern schrieben im Frühjahr 2012 neue Songs. Unmittelbar danach gingen die vier Musiker ins Tonstudio um die EP „Bravery For The Weakest“ aufzunehmen. Ihr Sound änderte und verfeinerte sich noch weiter und was anfangs noch als Punk Rock Band startete, bekam nun viel mehr Einflüsse aus den Bereichen Alternative- Hardcore- Metal. Mit der Veröffentlichung der EP unter Redfield Records wurde im Sommer 2013 Christian (Ebi) als Bassist vorgestellt. Die Band entschied sich bewusst für diesen Schritt, um Nick zu entlasten und Live eine noch energetischere Darbietung zu geben. Die Jungs von The Grandtry haben in den bisherigen Jahren ihrer Bandgeschichte schon einiges erlebt und durchgemacht. Im Laufe dieser Zeit haben sie ihren eigenen Stil entwickelt und es wird auch in Zukunft nicht still um sie bleiben. The Grandtry at Redfield Digital! EP out now! ORDER HERE: https://itunes.apple.com/de/album/bravery-for-the-weakest-ep/id668107234
Show More
Genres:
Alternative, Pop-punk
Band Members:
Steven - guitar vocals, Christian - bass, Nick - vocals, Jan - drums, Sebastian - guitar

Get the full experience with the Bandsintown app.
arrow