Bandsintown Logo
Thursday, March 8th, 2018
8:30 PM
Mit ihrem zweiten Album „Une Meeles“ („In The Hold Of A Dream“) hat Maarja Nuut die minimalistische Musik für eine Exposition erschaffen, die sich beim Hören in der Fantasie ihrer Zuhörer entwickelt.
Wagemutig verknüpft Maarja Nuut aus dem Norden Estlands die alten Klänge der Dörfer mit Live-Elektronik und Loop-Ästhetik, bündelt die Tradition des Geschichtenerzählens und die Tanzmelodien mit Minimalismen. Über den geschichteten, kreisenden Violinen tritt sie mit ihrer lyrisch zarten bis schneidenden Stimme in Dialog mit sich selbst. Maarja Nuut tritt neben ihren Soloauftritten zunehmend im Duo mit dem elektronischen Musiker Hendrik Kaljujärv alias Jendrikc auf.