Bandsintown Logo
Saturday, April 14th, 2018
8:00 PM
14 RSVPs
Keiner spielt die arabische Kurzhalslaute Oud so virtuos und sanftmütig wie der Tunesier Anouar Brahem. Mit „The Astounding Eyes Of Rita“ begeisterte Anouar Brahem in den vergangenen Jahren Konzertbesucher weltweit. Nun stellt der tunesische Oud-Meister sein Album "Souvenance" in Quartettbesetzung vor. Melodisch farbige und rhythmisch fein ausgehörte Brückenschläge zwischen Orient und Okzident, für die Anouar Brahem bekannt ist. Zudem hat das Piano eine zentrale Stimme mit der Rückkehr des Pianisten François Couturier. »Wenn der Tunesier Anouar Brahem seine Oud spielt, versöhnen sich die musikalischen Kulturen des Ostens und des Westens.« meinten unlängst die Kollegen der FAZ.