Bandsintown Logo
Friday, December 22nd, 2017
9:00 PM
1 RSVP
Monotales spielen Folk und Americana für Freunde der handgemachten Musik. Die Schweizer Presse feiert die «Band ohne Angst vor Melodien» und setzte das Album «Weekend Love» auf die Jahresbestenliste.

«Weekend Love» sind 13 Songs zwischen euphorischem Aufbruch und feiner Melancholie, mit mehrstimmigem Gesang und verwegenen Country-Gitarren. Wer genau hinhört, begegnet in Tönen und Texten leise Verweise auf alte und neue Meister wie Bob Dylan, Neil Young, Wilco oder Calexico.

Wir lauschen der wunderbar hingecroonten Ballade «And They Call It Summer» mit der bezaubernden Heidi Happy und begleiten im Titelstück einem alternden Womanizer noch einmal zu einem Rendezvous, der dann alleine am Küchentisch landet, wo ihm nur der Schnaps Gesellschaft leistet.

Live bieten die Monotales (LU/ZH) waschechtes Musikhandwerk ohne Synthesizer und Computer – heutzutage schon fast eine Seltenheit. Zu den Balladen werden im Publikum auch mal die Augen getrocknet, doch rührselig wirds nie: Dafür sorgt Sänger Mauro Guarise, der zwischen den Songs mit viel Charme und Humor unterhält. Und am Schluss wird mit nasser Kehle getanzt!