Bandsintown Logo
Friday, November 17th, 2017
9:00 PM
1 RSVP
Der Mann hat bereits bei Julie Cruise, Swans, Foetus, The Cramps und Nick Cave And The Bad Seeds gespielt und kommt nun endlich mal wieder in die Stadt. Als Gründungsmitglied von The Gun Club hat Kid Congo Powers zusammen mit Jeffrey Lee Pierce einen einzigartige Rockstil entwickelt, der Blues mit Theatralik, nihilistischem Punk und rudimentären Beats mischt. Aber im Unterschied zu den aktuellen Revival Acts war Powers niemals wirklich weg und hat sich immer mit den interessantesten Partnern zusammen getan, mit denen er auf die unterschiedlichste Weise teuflische Sounds produziert. Das ist auch genau das, was er mit seiner aktuellen Band bis heute in seiner Heimat New York City macht: verschrobenen Garage-Rock’n‘Roll mit Soul- und New Wave-Einschlag und abstrusem Humor. Support: The Howlin’ Max Messer Show