Bandsintown Logo
Friday, November 3rd, 2017
7:00 PM
Wir gegen die: Die Suche nach Identität verharrt viel zu oft in der Abgrenzung von Anderen - ohne dass man sich wirklich klar macht, wofür man selbst steht. Diese Schieflage wollen die umtriebigen Punkrocker von The Prosecution wieder geraderücken. Weg vom blinden Folgen erstbester Ideologie, hin zum klaren Einstehen für die eigene Überzeugung. Dafür steht ihr neues Album "The Unfollowing", das im August über Long Beach Records Europe erschienen ist. Die Themen Flucht, Krieg und das Leid Asylsuchender sind auch die Fäden, die die Songs auf „The Unfollowing“ zusammenhalten. Vom kraftvollen Doubletime-Skapunk-Kracher über Midtempo-Smasher bis hin zu rasanten, eingängigen Punkrock-Parts steckt das Gefühl der Rastlosigkeit ebenso im Kern der Platte wie der Hoffnungsschimmer, den sich die Band trotz schwieriger Zeiten bewahrt.
The Prosecution - seit Jahren Garant für hitzige Shows an denen das Gaspedal mächtig durchgetreten wird - finden auf ihrer Releasetour nun endlich auch als Headliner in die Schweiz und am Freitag, 3. November in den Sedel Luzern.

Als Erste knallen uns Rude Tins ihre Soundsalven aus Ska, Brass und Punkrock entgegen und empfehlen: knees up!