Bandsintown Logo
Friday, October 27th, 2017
10:00 PM
Mit Thee Irma & Louise besucht uns „Switzerlands best kept Secret“ mit ihrem Garage-Surf-Punk. Im Schlepptau haben sie ihre Freunde aus Paris, Les Bécasses, die eine spannende, emotionsgeladene Mischung aus Power Pop und Punk spielen.

Die Bekassine (Gallinago gallinago) ist eine sehr langschnäbelige, mittelgrosse Art aus der Familie der Schnepfenvögel. Sie ist über grosse Teile der Paläarktis verbreitet und überwintert überwiegend in den Subtropen und Tropen der Alten Welt. Charakteristisch ist der Balzflug, bei dem der Vogel sich aus grosser Höhe senkrecht herabfallen lässt und mit abgespreizten, äusseren Steuerfedern ein «wummerndes» Geräusch erzeugt. Auch Les Bécasses aus Paris erzeugen wummernde Geräusche. Punkrock und Powerpop ohne Chichi, dafür mit Schmackes und echten Ohrwurmmelodien. Ne vous en manquez pas!

Schweizer Geheimtipp

Thee Irma & Louise wurden mal als «Switzerland's best kept Secret» betitelt, denn obwohl sie nun seit 15 Jahren durch die Keller Europas touren, sind sie für viele wohl immer noch ein Geheimtipp. Nach all den Jahren kommen sie endlich zum ersten Mal nach Zofingen! Doch der Band geht es auch nicht um Ruhm, Hype und Geld. Machen sie doch seit Anfang an alles in Eigenregie, im D.I.Y.-Style: Konzerte und Touren organisieren, Platten veröffentlichen etc. Und so verwundert es einen nicht, was für Energie, Vielfalt, Spielfreude und Ehrlichkeit man in ihrer Musik entdeckt. Ihre Mischung aus Garage, Surf, Trash und Postpunk, lässt kein Auge trocken, kein Bein stehen und keinen Kopf ruhen. Kommt und lasst euch von ihren treibenden Songs anstecken und schaut wie schnell es geht bis ihr dabei dem wilden, ekstatischen Tanz verfällt.