Schneiderwirt Trio Tickets - Sporthalle Bärnbach | Bandsintown
Saturday, June 2nd, 2018
8:00 PM
Wenn es auch die Kern-Buam nicht mehr geben sollte, das Schneiderwirt-Trio hat unter anderem das Ziel, die Musik der legendären Volksmusik-Gruppe weiterzuführen. Und das machen Gottfried Pignitter, Sohn des ehemaligen “Posaunenkönigs” Fritz Pignitter, Manfred Pignitter, Neffe des ehemaligen Kern Buam-Mitglieds Fritz Pignitter und Markus Kern, der Enkel von Trompeter Erich Kern, mit Bravour und jeder Menge Leidenschaft. Das Schneiderwirt-Trio hat sich das Ziel gesetzt die legendäre Musik der Kern Buam weiter zu pflegen aber auch mit eigenen Liedern auch eine eigenständige Identität zu sorgen. Der Name Schneiderwirt-Trio stammt übrigens vom Namen des Gasthauses Schneiderwirt, das Trio-Mitglied Gottfried Pignitter von seinen Eltern übernommen hat.Seit ihrer Gründung im Jahr 2010 ist das Schneiderwirt-Trio von den großen Bühnen ihrer steirischen Heimat nicht mehr wegzudenken. Das Publikum liebt die drei Musiker und ihre Musik. Titel, wie „Der steirische Brauch“, „Im Auftrag der Kern Buam“, „Posaunenkönig“ oder „I bin halt a Lump“ erinnern an ihre großen Vorbilder. Eigenproduktionen, wie „Drei Buama aus´n Steirerland“, „Mit´n Reisebus zum Schneiderwirt“ oder „Lipizzanerheimat“ zeigen, dass die Jungs auch selbst für Furore sorgen können. Diese Musik steckt einfach an und sorgt für gute Laune.Schneiderwirt-Trio: Nachfahren der Kern-BuamNachdem die Kern-Buam über sechs Jahrzehnte ihre Heimat, die Steiermark, überall durch wunderschöne Musik und markante Texte berühmt gemacht hatten, entschieden sich die Nachkommen der Gruppe 2010 als Schneiderwirt-Trio zu einer Neuauflage. Es sei wichtig, so Trio-Mitglied Gottfried Pignitter, die Musik ihrer Väter und Familienmitglieder weiterhin am Leben zu erhalten. Ein großes Stück Tradition würde sonst verloren gehen. Die Fans danken es dem Schneiderwirt-Trio mit unzählig verkauften CDs. Auch die DVD des Schneiderwirt-Trios „Lipizzanerheimat“, die die Steiermark und die ipizzanerheimat näher vorstellt, findet reißenden Absatz. Häufig sieht man die volkstümliche Gruppe im TV. In Shows und Sendungen, wie „Heute Leben“, die „Brieflosshow“ mit Peter Rapp oder „Wenn die Musi spielt“ war das Trio zu sehen. Deshalb ließen auch zahlreiche Auszeichnungen, wie der Erzherzog Johann Award, nicht lange auf sich warten.Schneiderwirt-Trio: die Heimat immer im HerzenSeit der Gründung 2010 besteht das Schneiderwirt Trio aus Gottfried Pignitter, der in der Gruppe neben Posaune und Steirischer Harmonika, auch Alphorn, Gitarre und Hackbrett spielt. Seine Frau Karin und er bewirtschaften den Gasthof Schneiderwirt, wo auch das Kern-Buam-Museum untergebracht ist. Manfred Pignitter ist für Bariton, E-Bass, Schlagzeug, Xylophon und F-Posaune zuständig. Er lebt mit seiner Frau Barbara und zwei Kindern in Bärnbach. Last but not least Markus Kern. Der Enkel von Erich Kern musiziert mit Gitarre, Klarinette und Saxophon und ist mit seiner Frau Andrea undden 3 Kindern in Kohlschwarz zu Hause. Der Gesang wurde allen Mitgliedern des Schneiderwirt Trios in die Wiege gelegt. Zu ihren Hobbies zählen die drei die Natur ihrer Heimat Österreich. Auch für soziale Zwecke lässt sich das Schneiderwirt-Trio sehr gerne einbinden. Diese Jungs wissen einfach, woher sie kommen und wo sie hingehören.