The Ben Forrester Band Tickets - Backstage | Bandsintown
Friday, September 29th, 2017
8:00 PM
Im Herbst 2017 gehen die Florian Lohoff Band (DE) und die Ben Forrester Band (USA) unter dem Motto “Young Guns” gemeinsam auf Tour. In der Jägerklause geben sie ihr gemeinsames Debütkonzert. Beide haben ihre Wurzeln sowohl im traditionellen Blues als auch im 70er Jahre (Blues-)Rock, interpretieren diese Einflüsse aber auf ganz unterschiedliche Weise. Während die Berliner Florian Lohoff Band kompakten Bluesrock spielt, steht der New Yorker Gitarrist Ben Forrester eher in der Tradition der amerikanischen Jam-Bands. Beide haben sich deutschlandweit bereits durch ihre energiegeladenen Live-Shows einen Namen gemacht. Zusammen präsentieren die beiden Bands die gesamte Bandbreite des zeitgenössischen Bluesrock und sorgen mit ihrem Double-Feature garantiert für einen spannenden, abwechslungsreichen Abend. Ben Forrester ist ein Gitarrist aus New York, der sich bereits in jungen Jahren für die Blues und Rockmusik der 60er und 70er Jahre begeisterte. Inspiriert von Jam-Bands wie den Allman Brothers oder Gov’t Mule ging er deren Wurzeln im Delta Blues nach und verfolgte ihre Verbindungen zu den Meistern des Britischen Blues (Jimmy Page, Eric Clapton, Garry More) und zeitgenössischen Gitarristen wie Warren Haynes, Joe Bonamassa und Derek Trucks. Florian Lohoff ist seit 2011 als Solokünstler unterwegs und begeistert seither das Publikum auf zahlreichen Konzerten und Festivals. Mit seiner Interpretation des Blues verpasst er dem traditionellen Bluesrock seine ganz eigene, persönliche Note. “Hauptsache, es groovt” ist dabei sein Motto. Virtuose Gitarren-Soli kombiniert mit Florians rauchiger, markanter Stimme machen den Sound der Florian Lohoff Band aus.