Bandsintown Logo
Wednesday, October 11th, 2017
8:30 PM
5 RSVPs
Leyya & Crooked ColoursCrooked ColoursMusikalisch bewegen sie sich mit einem Fuss im Indie-Bereich und mit dem Anderen in etwas düsteren elektronischen Gefilden. Vergleiche werden oftmals zu Alt-J und Crytsal Castles herangezogen. In ihrer australischen Heimat spielten sie bereits auf Festivals wie dem Parklife, Wonderland, St Jerome’s und dem Grooven The Moo und supporteten zudem RÜFÜS auf ihrer weltweiten Tour. Ihre Konzerte in Australien sind regelmäßig ausverkauft und ihre Songs erreichen auf Spotify zum Teil über 1 Mio Plays. Ihr aktuelle Single «FLOW» vom kommenden Album «VERA» ist auf #1 bei Hype Machine eingestiegen.Leyya ist eine österreichische Trip-Hop-Band aus Eferding, die heute in Wien ansässig ist. Das Wort Leyya kommt aus dem Inuktitut und bedeutet Vermarktungsstrategie.Im Jahr 2016 war die Band für den Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie „Alternative Pop/Rock“ und für den FM4-Award, der ebenfalls im Rahmen des Amadeus Austrian Music Award verliehen wird, nominiert.Bei der Amadeus-Verleihung 2017 wurden sie mit dem FM4-Award ausgezeichnet.Die Band war auf Europatournee durch Österreich, Deutschland, Spanien, Frankreich, England, Slowenien, Slowakei, die Schweiz und Tschechien.